icon-kostenloser-versand Kostenloser Versand*
icon-kostenloser-versand 30 Tage Widerrufsrecht
icon-telefon 0461 430415-20
Versandkosten
  • Deutschland
  • Österreich
Kostenfrei ab: 49,00 €

Nach Produktkategorie

Felgen Kostenlos
Auspuff 4,95 €
Fahrwerk 4,95 €
Fahrwerk 9,90 €
Auspuff 9,90 €
Felgen 40,00 €
calendar-icon 22.11.2018 calendar-icon 1 min
Beitrag vorlesen lassen
icon-play icon-pause icon-stop

Schelle

Was ist eine Schelle?

Eine Schelle, auch Auspuffschelle genannt, verbindet verschiedene Auspuffteile wie Ersatz- und Verbindungsrohre und Auspufftöpfe miteinander. Besonders wichtig ist, dass zwei Abgasrohre gasdicht miteinander verbunden sind. Daher ist der Einsatz von Schellen aus einem hochwertigen Material wie Edelstahl empfehlenswert. Die Schellen unterscheiden sich in Hinblick auf die Form und den Durchmesser, damit für jeden Auspuff das passende Modell vorhanden ist. Neben herkömmlichen und verstärkten Bandschellen sind Klemmschellen, Rohrschellen, Rohrverbinder sowie U-Bügelschellen erhältlich.

Schellen – Welche Unterschiede gibt es?

Bügelschellen sind besonders günstig und auch für Anfänger relativ leicht zu montieren. Sie finden ihren Einsatz bei einer Vielzahl von Auspuffanlagen. Auch bei Sportschalldämpfern sind sie oft erste Wahl. Da sie allerdings meistens aus verzinktem Stahl bestehen, sind Bügelschellen anfälliger für Korrosion. Bandschellen aus Edelstahl hingegen zeichnen sich durch ihre hohe Witterungsbeständigkeit und Spannbreite aus. Jedoch sind sie teurer als ihr Pendant aus verzinktem Stahl. Ein weiterer Nachteil: Die Spannkraft ist eher niedriger als bei Bügelschellen. Klemmschellen aus Stahl eignen sich, um Auspuffanlagenteile und Rohre mit einem Brennring als Dichtung zu verbinden. Rohrschellen hingegen haben den Vorteil, dass sie sich beim Zusammenziehen nicht verschieben und extra stabil sind. Rohrverbinder sorgen andererseits für eine komplett dichte Verbindung der Bauteile. Die Besonderheit: Zwei sich überlappende Schellenköpfe sorgen für einen gleichmäßigen Kraftanschluss. Noch mehr Halt entsteht durch Rohrverbinder mit einem doppelwandigen Mantel.

Welche Schelle für welches Fahrzeugmodell?

Bei der Wahl der passenden Schelle spielt nicht nur der Preis und das Material eine Rolle, sondern auch die Verträglichkeit mit dem entsprechenden Fahrzeug. Viele Modelle sind zwar universal verwendbar, einige eignen sich jedoch nur für bestimmte Fahrzeugtypen wie den VW Golf 7, Seat Exeo ST, Audi A3, BMW M6, Opel Adam oder den Peugeot RCZ Facelift.

Nach Hashtags filtern

Beitrag teilen

Letzte Instagram Posts

Aktuelle YouTube Clips